Wir bauen Netzwerke

Unser Netzwerk bietet für jeden den richtigen Ansprechpartner

Wir wollen Gründer:innen und Technologieunternehmen in Finanzierungsfragen umfassend unterstützen. Deshalb haben wir ein Netzwerk aufgebaut, in dem wir eng mit einer Vielzahl an Finanzierungs- und Netzwerkpartnern der deutschen Gründer- und Venture Capital-Szene aber auch mit Banken, Business Angels und Verbänden zusammenarbeiten.

Zu unserem Netzwerk gehören:

  • Private und öffentliche Investoren wie VC-Gesellschaften, Beteiligungsgesellschaften, Business Angels, Family Offices, BayBG, KfW oder der High-Tech Gründerfonds.
  • Unternehmerisch erfahrene Experten, die junge Technologieunternehmen beraten und unterstützen.
  • Öffentliche Institutionen in Bayern, wie Ministerien, LfA Förderbank Bayern, Unternehmer-Netzwerke, Businessplanwettbewerbe, Universitäten, Gründer- und Technologiezentren, Kammern u.v.m.

Zu unseren Regional- und Firmenpartnern gehören:
 

    • Gründerland Bayern

      Gründerland Bayern bietet Informationen, Ansprechpartner und Unterstützungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Unternehmensgründung. Das Angebot wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie bereitgestellt.

    • BayStartUP

      BayStartUP ist die vom Bayerischen Wirtschaftsministerium und der Wirtschaft geförderte Institution für Gründung, Businessplanwettbewerbe, Finanzierung, Ausbildung und Coaching Caoching für Startups sowie Wachstum in Bayern.

    • Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur

      Die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur (vormals: Haus der Forschung) bietet gemeinsam ein umfassendes Service- und Beratungsangebot unter einem Dach. Es versteht sich als fachkundiger Ansprechpartner für Forschungs- und Technologieförderung sowie Technologietransfer.

    • Munich Network

      Munich Network ist eine von der Technologieindustrie selbst getragene, eigenorgansierte und unabhängige Einrichtung für Innovation und Entrepreneurship. Neben der starken Beteiligung von global agierenden großen, etablierten mittleren und ambitionierten jungen Technologieunternehmen gehören dem gemeinnützigen Verein Forschungseinrichtungen, Beteiligungsinvestoren, Finanzdienstleister, Beratungsunternehmen und Unternehmer-persönlichkeiten an, die einen Großteil der deutschen Innovations- und Technologielandschaft abbilden.

    • MUK

      Der MUK ist eine Initiative von Münchner IT Unternehmern, die eine Plattform für einen ganzheitlichen und exklusiven Informations- und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe ins Leben gerufen haben.

    • BAND

      Business Angels Deutschland e.V. (BAND) engagiert sich für den Aufbau der Business Angels Kultur in Deutschland, organisiert den Erfahrungsaustausch und fördert Kooperationen. BAND ist Sprecher der Business Angels Netzwerke gegenüber Politik und Öffentlichkeit und vertritt im Interesse junger, innovativer Unternehmen die Belange der Business Angels.

    • BVK

      Der Bundesverband Beteiligungskapital ist das Organ der Beteiligungskapitalbranche in Deutschland. Der Verband setzt sich für bessere steuerliche Rahmenbedingungen und einen leichteren Zugang zu Beteiligungskapital ein, bezieht Stellung gegenüber der Politik und den Medien, beobachtet den Markt und analysiert dessen Entwicklungen und  fördert den Erfahrungsaustausch.

    • Start2 Group

      Die Start2 Group wurde vor 16 Jahren gegründet und ist eine führende internationale Organisation im Startup-Ökosystem, die Innovationen vorantreibt und Startups auf 4 Kontinenten und in 18 Ländern auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützt. Die Start2 Group ist nicht nur ein zuverlässiger Verbündeter für Startups, sondern auch ein vertrauenswürdiger Partner für Unternehmen, Universitäten, Investoren und öffentliche Einrichtungen.

       

    • UnternehmerTUM

      2002 von der Unternehmerin Susanne Klatten gegründet, ist die gemeinnützige UnternehmerTUM GmbH mit jährlich mehr als 50 wachstumsstarken Technologie-Gründungen und seinem einmaligen Angebot das führende Zentrum für Gründung und Innovation Europas.

       

    • SPRIND

      SPRIND sucht nach Antworten auf die sozialen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit. Das Ziel ist es, von Deutschland aus neue Sprunginnovationen zu schaffen. Das heißt, Produkte, Dienstleistungen und Systeme, die unser aller Leben spürbar und nachhaltig besser machen.
Dazu verbinden wir Neudenker:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Menschen mit herausragenden Ideen, besonderer Fachexpertise und Leidenschaft. Bei all dem unterstützt SPRIND ausschließlich Innovator:innen und Innovationen, die humanistischen Grundwerten folgen bzw. darauf gründen.