Tubulis entwickelt einzigartige Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADCs) für eine Reihe von soliden Tumorindikationen. Hierzu nutzt das Unternehmen seine firmeneigene Technologieplattform, welche es ermöglicht, ADCs flexibel und in Abstimmung auf die Anforderung der einzelnen Indikation zu generieren. So werden das therapeutische Potenzial der ADCs gesteigert und die zentralen Einschränkungen der bisherigen ADC-Technologien hinsichtlich Toxizität, Wirksamkeit und limitierter Indikationsauswahl adressiert. In Kombination mit fundiertem biologischem Know-How und neuen Wirkmechanismen generiert Tubulis hiermit eine Pipeline vielseitiger ADC-Produktkandidaten, die das Potenzial haben, das bisherige Einsatzspektrum von ADCs zu erweitern und eine gezieltere Wirkstofffreisetzung zu ermöglichen. Das Ziel des Unternehmens ist es, mit seinem innovativen Ansatz das volle therapeutische Potenzial von ADCs zu erschließen, um den Behandlungserfolg für eine Vielzahl von Krebspatienten zu verbessern.

"Tubulis zeigt eindrucksvoll, wie Healthcare Science made in Bavaria aussehen kann. Wir sind stolz, mit Bayern Kapital Unternehmen zu unterstützen, die Therapien für Patienten entscheidend weiter entwickeln können."

Franz Wocheslander, Senior Investment Manager bei Bayern Kapital

Key Facts

  • Gründungsjahr: 2019
  • Erstes Investment von BK: 2020
  • Namen der Gründer: Dr. Dominik Schumacher, Dr. Jonas Helma-Smets
  • Exit: 2023