Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
toggle menu
 

Über Bayern Kapital

Bayern Kapital wurde 1995 als Venture Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern gegründet. Mit 25 Mitarbeitern verwalten wir derzeit elf Beteiligungsfonds mit einem Beteiligungsvolumen von rund 340 Millionen Euro. Unser Fokus liegt auf der Finanzierung von Gründern bayerischer High-Tech-Unternehmen und von jungen, innovativen Technologieunternehmen, um diesen den Zugang zu Venture Capital für die Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte zu erleichtern.

Wir investieren aus jeweils speziell strukturierten Beteiligungsfonds und arbeiten dabei eng zusammen mit anderen Venture-Capital-Gesellschaften (inkl. den Bundesinitiativen Coparion der KfW und High-Tech Gründerfonds), Business Angels sowie Business Coaches. Das Netzwerk rund um Bayern Kapital verschafft den Beteiligungsnehmern neben frischem Kapital zusätzliches unternehmerisches Know-how und gezielte Marktkontakte. Die innovativen,  technologieorientierten Unternehmen stammen dabei aus verschiedensten Branchen wie z.B. Biotechnologie/ Life Science, Software & IT, Medizintechnik, Werkstoffe & Neue Materialien, Nanotechnologie und Umwelttechnologie; so sind über 5000 Arbeitsplätze dauerhaft in zukunftsfähigen Unternehmen entstanden.

Zu den Beteiligungen zählen zum Beispiel voxeljet AG, Astyx GmbH, eGym GmbH, Limata GmbH (Industrielle Technologien); Definiens AG, FTAPI Software GmbH, congatec AG, crealytics GmbH, Entelios AG, Propertybase GmbH (Software, IT, Kommunikation); SuppreMol GmbH, Corimmun GmbH, Micromet AG, GeneArt AG, MorphoSys AG, numares AG, Pieris AG (Life Sciences).

Mit maßgeschneiderten Finanzierungskonzepten können wir die Gründerteams und Technologieunternehmen von Anfang bis zum Exit begleiten; der 2015 hinzu gekommene Wachstumsfonds Bayern (100 Millionen Euro) gibt uns für besonders potentialträchtige Start ups die Möglichkeit, bis zu 8 Millionen Euro je Unternehmen zu investieren.

 

Unternehmensstrategie & Investmentfokus

Bayern Kapital investiert bei Neuengagements aktuell auf folgendem Fonds:

 

Der Seedfonds Bayern stellt jungen Technologieunternehmen für die Frühphase Beteiligungskapital zur Verfügung. Grundsätzlich beteiligt sich der Fonds in Kooperation mit einem Coach. Dieser betreut die Seedfonds-Beteiligung mit und unterstützt das Unternehmen als Mentor branchen- und managementbezogen. Zum Start stellt der Seedfonds Bayern bis zu 250.000 Euro zur Verfügung. Bei einer Co-Finanzierung mit dem High-Tech Gründerfonds beträgt die anfängliche gemeinsame Beteiligungshöchstsumme maximal 750.000 Euro.

Der Clusterfonds Start-up! finanziert junge Technologieunternehmen, die den „proof of technics“ geschafft haben, um die Lücke zwischen Seed- und Start-up-Phase zu bewältigen. Die Beteiligung bis zu 500.000 Euro erfolgt prinzipiell in Kooperation mit einem Coach.

Der Bayern Kapital Innovationsfonds stellt jungen Technologieunternehmen Beteiligungskapital bis zu 2 Millionen Euro zur Verfügung, um Innovationen zu finanzieren. Der Fonds beteiligt sich stets in Kooperation mit einem privaten Investor, der dem Beteiligungsnehmer parallel in derselben Höhe wie der Bayern Kapital Innovationsfonds Kapital zuführt. Der Privatinvestor betreut die Beteiligung auf Basis einer Kooperationsvereinbarung mit und unterstützt den Beteiligungsnehmer bei der strategischen Planung und Umsetzung. Außerdem vermittelt er Kontakte zu potentiellen Kunden und Partnern. Mit Business Angels kann Bayern Kapital nach dem 30/70-Finanzierungsmodell kooperieren. Hierbei stellt Bayern Kapital bis zu 70% des Finanzierungsbetrages bereit.

Der Bayern Kapital Innovationsfonds EFRE investiert unter diesen Bedingungen primär in den Fördergebieten des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Wachstumsfonds Bayern stellt jungen Technologieunternehmen (Kleine und Mittlere Unternehmen) in Bayern als Co-Investmentpartner Beteiligungskapital für Wachstumfinanzierungen zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass das junge Technologieunternehmen über ein erfolgreiches Geschäftsmodell verfügt, die Seed- und A-Finanzierungsrunde hinter sich hat und expandieren will. Der Finanzierungsbeitrag je Start-up beträgt zwischen 2 und 8 Millionen Euro (auch in mehreren Finanzierungsrunden).

 

Überblick, in welchen Unternehmensphasen Bayern Kapital in High-Tech-Unternehmen investiert (PDF)

Überblick, in welchen Unternehmensphasen Bayern Kapital in High-Tech-Unternehmen investiert (PDF)

Bayern Kapital wirkt als langfristig engagierter Investor stabilisierend im Verhältnis zwischen Gründern und unabhängigen privaten Investoren. Wir stellen den Gründern und Unternehmen unsere langjährige Erfahrung während der gesamten Beteiligungszeit umfassend und unentgeltlich zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit den regionalen Businessplanwettbewerben, den Gründerzentren und gründungsorientierten Einrichtungen werden potenzielle Gründer bzw. technologieorientierte Unternehmen motiviert, beraten und inhaltlich qualifiziert.

Merken

Merken

Downloads

Jul 2014
Erfolgsbroschuere 2014

Hier finden sie unsere neue Broschüre mit einer Auswahl der erfolgreichen Investments der Bayern Kapital und ihrer Fonds (Stand Juli 2014)
PDF, 3MB